ADIDAS ROCKSTARS

ADIDAS ROCKSTARS

Neben den Kletter Welt- und Europameisterschaften, den Weltcups in Wien und Innsbruck, werden ROODIXX auch für das ADIDAS ROCKSTARS verpflichtet. Ausgekoppelt vom Weltcupkalender ist dies das inofizielle Saisonfinale: die Top-Athleten der Saison, packend inszeniert, weltweit ausgestrahlt.

Angefangen in der Area47 im Tiroler Ötztal, ist das Kletter-Spektakel mittlerweile in der Stuttgarter Porsche-Arena angekommen. Auch sportlich gibt’s eine Besonderheit: Den finalen Super-Boulder klettern beide Finalisten zeitgleich auf einer identen Route, die sich jedoch gegenseitig nicht einsehen können. Und während bei anderen Boulder-Bewerben das Greifen des Top-Griffs das Ziel ist, muss der Athlet beim Super-Boulder auf diesem drauf stehen.

Neben Kreativität und Können brauchen Boulderer in einem Wettkampf vor allem Motivation und Adrenalin, um zu Höchstleistungen aufzulaufen. Genau aus diesem Grund kombinieren ROODIXX und ADIDAS ROCKSTARS Spitzensport und Livemusik zu einer mitreißenden Bühnenshow. Climbing meets Music.

Wetweite Resonanz: Neben 3.000 Zuschauern in der Halle verfolgten letztes Jahr 33.000 Menschen den Livestream im Internet.

Fotos: (c) Adidas Rockstars.