FESTWOCHEN DER ALTEN MUSIK

FESTWOCHEN DER ALTEN MUSIK

Die Veranstaltung genießt weltweites Ansehen. ROODIXX übertragen diese mittels Streaming seit 2011 jährlich live im Internet.

Erstmals bieten die Innsbrucker Festwochen ihr Programm auch für zu Hause an. Dank der Zusammenarbeit mit dem Medienkolleg Innsbruck, tirol.orf.at und ROODIXX ist es möglich, unter www.altemusik.at das Finalkonzert inklusive Preisverleihung des Internationalen Gesangswettbewerbs für Barockoper Pietro Antonio Cesti vom Wohnzimmer aus mitzuverfolgen.

Computer einschalten, auf die Website www.altemusik.at surfen und ab 19.00 Uhr live beim Finalkonzert dabei sein. ROODIXX sorgt dafür, dass diese Übertragung weltweit und uneingeschränkt zu sehen ist und produziert das Konzert aus bis zu sieben verschiedenen Kameraperspektiven.

Florian Rudig: “Die Festwochen haben Fans auf der ganzen Welt. Jetzt kann auch erstmals die ganze Welt zuschauen. Dank Livestreaming produzieren wir hier eine exklusive TV-Sendung – das macht Spaß!