MEDIENTRAINING

MEDIENTRAINING

Interview-Coaching, Beitragsgestaltung, Streitgespräch: Die Seminarreihe für einen durchschlagenden Medienauftritt.

Seit Jahren coacht der studierte Medienwissenschafter und ehem. ORF-Journalist Florian Rudig Führungspersonen im medialen Schweinwerferlicht und auch ausgewählte Athleten bei den Youth Olympic Games 2012. Nun startet der neue Schwerpunkt-Workshop “Interview für Radio und TV“.

Wie platziere ich meine Inhalte? Welches Image für welche Sendung? Wie bringe ich meine Botschaft auf den Punkt? Das sind nur einige der entscheidenden Fragen vor einem Medienauftritt. Wir versuchen unseren Teilnehmern die passenden Tools dafür zu vermitteln“, verrät Flo Rudig.

Ob Unternehmenssprecher, Vorstand oder Spitzensportler – in Einzel- und Gruppen-Coachings wird die Theorie stets auch mit einem ausgiebigen Praxisteil verknüpft. “Dafür haben wir ein mobiles TV-Studio, in dem wir jede einzelne Situation präzise darstellen und analysieren können“, so der Medienspezialist.

2012 und 2013 gab Florian Rudig darüber hinaus Workshops am Innsbrucker Medienkolleg. Dabei lernen die Studierenden den gesamten Workflow einer TV-Sendung kennen: Beitragsgestaltung, Ton-/Bildtechnik, Regie, Live-Streaming,… Zum Finale wird eine mehrstündige Live-Sendung produziert und via Internet weltweit ausgestrahlt.