OMV INCENTIVE

OMV INCENTIVE

Die OMV lädt die verdientesten ihrer rund 25.000 Mitarbeiter als Dank für ihren Arbeitseinsatz zu einem exklusiven Event nach Zell/See. ROODIXX begrüßen und bauen Schlitten.

Sie sind aus allen Teilen der OMV-Erde gekommen: Australien, Ägypten, Libyen, Norwegen, Russland, Jemen, Neuseeland, Pakistan, Vereinigte Arabische Emirate, Kasachstan, United Kingdom, Rumänie, Deutschland, Österreich. Quer durch die Unternehmenshierarchie: Vorstand, Geschäftsführer, Direktoren, Handwerker, Bürokräfte. Ihr Ziel: an diesem Abend etwas Außergewöhnliches zu erleben.

Gesagt getan: in einem Schlittenbau-Wettbewerb werden die kreativsten und schnellsten Rodeln gecastet, die auch einem Praxistest auf der Piste standhalten müssen. Davor wird Kraft in der Salomon-Energy-Station getankt, danach gehts per Gondel zum Gala-Dinner auf die Bergstation. 

Stets mitdabei: die richtigen Musik-Hits zur richtigen Sekunde – eine interkulturelle Herausforderung, die selbst einem DJ-Profi wie Tobias Rudig trotz Minusgraden kurzzeitig schwitzen lässt.

Moderator Florian Rudig: “Die Gefahr ist bei einer solch großen Gruppe mit verschiedensten Persönlichkeiten und Interessen schon gegeben, dass sich nicht jeder wohl fühlt. Ich glaube, dass die Leute jedoch selbst überrascht waren, wie spaßig und unterhaltsam dieser Abend war und plötzlich hat ein Araber mit einem Neuseeländer Schlitten gebaut, als hätten sie nie etwas anderes gemacht.“

 Die ausführende Agentur findet am Ende dieses exklusiven Abends nur lobende Worte: “Wir haben ganz tolles Feedback bekommen. Ihr beide seid wirklich Spitze!