PHOTOVOLTAIK KONGRESS

PHOTOVOLTAIK KONGRESS

Das eigene Haus als Kraftwerk – Photovoltaik macht’s möglich. Florian Rudig präsentiert im Barock-Saal des Hotel Europa in Innsbruck auf Einladung des Österreichischen Fertighausverbandes die neuesten Entwicklungen des Zukunftmarktes.

Die „Gebäudeintegrierte Photovoltaik in Fertighäusern (GIPV)“ ist ein neues Förderprogramm des Klima- und Energiefonds Österreich. Käufer von Fertighäusern wird durch dieses Programm die Möglichkeit gegeben, das Fertighaus inklusive Photovoltaik-Anlage schlüsselfertig vom Fertighausanbieter zu beziehen. Die Förderaktion startet am 1. Dezember 2009. Insgesamt stehen 1 Mio. Euro zur Verfügung.

Neben Impulsreferaten des Architekten DI Josef Kiraly, der Wissenschafterin DI Sylvia Polleres und DI Ingmar Höbarth führt Florian Rudig durch eine spannende Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik und beweist erneut: Eine kurzweilige Präsentation ist nur dank akribischer inhaltlicher Vorbereitung und dem nötigen Gespür für die Wünsche und Erwartungshaltungen des Publikums von hoher Qualität.