RACING DAYS

RACING DAYS

Die Racing Days in der Motorsportarena Ötztal, ist das Rennen der schnellsten Gastronomen Tirols um ein VIP-Wochenende in Monza bei Red Bull-Racing.

Grund für diese Rennserie – der Erfolg des Vorjahres. Unter über 230 Startern aus sämtlichen Tiroler Gastronomie-Betrieben werden an 3 Rennabenden auf einer der längsten Indoor-Cart-Bahnen Österreichs die schnellsten Fahrer ermittelt. Diese fahren dann am Final-Abend um den Hauptpreis: VIP-Backstage als Mitglied von Red Bull-Racing beim Formel 1-Wochenende in Monza.

Wie auch letztes Jahr kommentieren und gestalten diese Rennserie ROODIXX. “Bis zu sieben Stunden lang non-stop zu moderieren, das ist auch für uns eine besondere Challenge“, gesteht Moderator Flo Rudig. Schließlich gilt es jede Qualifying- und Rennentscheidung live festzuhalten.

Ein besonderer Andrang herrscht am Finalabend selbst: Angeführt von einem der höchstdekorierten Köche Österreichs Martin Sieberer (3 Hauben, 1 Michelin-Stern, 98 Punkte Gault-Millaut) liefern sich ehemalige Speed-Profis ein Showrennen (Markus Prock, Andre Arnold, Ernst Lorenzi,…).