TRACTORPULLING

TRACTORPULLING

Hubschrauberturbinen, 12-Zylinder, Methanol-Einspritzung: Alles ist erlaubt – sogar gewünscht! 15.000 Zuseher erleben in Kollerschlag (OÖ) den stärksten Motorsport der Welt.

Da bebt die Erde, wenn sich tausende PS, komprimiert auf einen Traktor, auf einmal in Bewegung setzen und versuchen, den tonnenschweren Bremswagen möglichst weit zu ziehen. Tractorpulling nennt sich die Show, wo sich die Daniel Düsentriebs der Motortuning-Welt ein dröhnendes Stelldichein geben.

In der Königsklasse der 4,5 Tonnen Traktoren “fliegt” das deutsche Team “Erlkönig” zum spektakulärsten Sieg des Tages. Pünktlich zum Finallauf werden die Mechaniker fertig und bringen alle vier Hubschrauberturbinen zum Einsatz. Eine Kraftentwicklung, gegen die selbst Panzermotoren mit 40l Hubraum keine Chance haben: Full Pull!

Sensationell auch wie sich die Organisatoren ins Zeug geworfen haben“, lobt DJ Tobi Rudig, “bei jedem Wetter volles Haus und ein derartiges Starterfeld – Gratulation!” Er selbst wird an diesem Tag mehrere dutzend Male nach seiner Playlist gefragt und hat schon das nächste Tractorpulling-Event im Auge: “ROODIXX und der stärkste Motorsport der Welt scheinen zu harmonieren“, schmunzelt der Event-DJ.

Veranstalter Gerhard Krenn vom MSC Kollerschlag zu ROODIXX nach getaner Arbeit: “Professionalität auf höchster Stufe! Kommentar & Musikwahl sorgen für eine einzigartige Stimmung.