VIENNA CITY MARATHON

VIENNA CITY MARATHON

Der Marathon in Wien zählt zu den größten und spektakulärsten der Welt. ROODIXX gestalten dabei seit 2008 das finale Geschehen beim Zieleinlauf am Heldenplatz: DJ Tobi versorgt die über 41.000 Läufer aus über 115 Nationen mit den richtigen Beats, Flo Rudig koordiniert den Event-Ablauf und die großen Video-Walls (Fan-TV).

Jahr für Jahr erwarten die Athleten und Fans neue Highlights: Ob das Rennen von Weltrekordlerin Paula Radcliffe und dem Olympiasieger und neunfachem Weltmeister Haile Gebrselassie, der Walzer-Auftritt von Siegerin Anna Hahner oder die musikalischen Eigenkompositionen entlang der 42 Kilometer, die dem Rhythmus des Laufs angepasst werden.

DJ Tobi Rudig: “Die Musik soll die Emotion der Sportler tragen und heben.” Event-Regisseur Flo Rudig: “Speziell wenn die Topleute bereits im Ziel sind und wir die wahren Helden der Strapazen feiern können, entsteht eine richtige Volksfeststimmung.

Es zeigt, was man mit Ideen bewegen kann. Es gibt internationale Marathonveranstalter, die auf anderen Gebieten besser sind, aber nicht auf dem Gebiet der Inszenierung im öffentlichen Raum. Das ist unser Kern. Es steckt harte Arbeit hinter dem ganzen Event, in dem Sport, die Inszenierung und die Ablauforganisation zusammengehören. Dafür danke ich dem gesamten Team“, sagte Veranstalter Wolfgang Konrad am Tag nach dem Lauf.